Les Chemins de l'Amour

Francis Poulenc

Konzerte

Liederabend Voyage poëtique

Jutta Maria Böhnert, Sopran

Slava Poprugin, Piano

C. Debussy, Proses Lyriques

F. Liszt, Sonetto 104 del Petrarca

M. Glinka, 2 French songs

P. Tchaikovsky, 6 French songs

M. Glinka, Variations on a Theme from Bellini's Opera I Capuletti ed i Montecchi

F. Liszt, 4 French songs

18. Januar 2020, Ursulinenkonvent Eijsden, NL 18 Uhr

26. Januar 2020, Luthermuseum in de Wittenberg Amsterdam, NL 16.45 Uhr

31. Januar 2020, Buitenplaats Oud- Amelisweerd Bunnik, NL 15.30 Uhr

Felix Mendessohn Bartholdy ELIAS

23. November 2019, Basilika St. Emmeram, Regensburg, 20h

Jutta Maria Böhnert, Sopran

Rebecca Martin, Alt,

Juan Carlos-Falcon, Tenor

Thomas Laske, Bassbariton

Cantemus-Chor, Leitung: Matthias Schlier 

Mitglieder des Philharmonischen Orchesters

Nächstes Konzert von ALMEH LUZ im Oktober

6. Oktober 2019, Kunstkerk Genhout, NL 15h

Tickets: http://www.omroepstein.nl/almeh-luz-in-de-kunstkerk-genhout/

ALMEH LUZ Chamber Duets

19. Januar 2018, Beegden NL, 20 Uhr

06. Juni 2018 Podiumkerkje Grevenbicht NL, 20 Uhr

30. September 2018 Oosterkerk Amsterdam NL, 15 Uhr

06. Oktober 2018 evangelische Kirche Iffezheim D, 18 Uhr

14. April 2019 Kunstkring Echt NL, 11.30 Uhr

19./20. April 2019 Portugal

07. Juli 2019 Mastrom Chandeliers Maastricht NL, 14 Uhr

07. September 2019 de Kopermolen Vaals NL, 20 Uhr

06. Oktober 2019 Kunst- Kerkje Genhout NL, 15 Uhr

13. April 2020 Munttheater Weert NL, 11Uhr

04. Oktober 2020 Spitalkirche Baden-Baden D, 16 Uhr

24. Oktober 2020 Hirsvogelsaal Nürnberg D, 18 Uhr

Richard Strauss 4 letzte Lieder

25. Februar 2019

 

International Festival of Music Art Dnipropetrovsk (Ukraine)

Festival Symphonic Orchestra

Academy of Music, Dnipropetrovsk

Musikalische Leitung: Dmitry Logvin

26. Februar 2019

Masterclass

Academy of Music, Dnipropetrovsk

Oper Köln - Im weißen Rössl

Premiere am 09.12.2018

Staatenhaus Saal 2

 

Rolle der Ottilie

Singspiel in drei Akten von Ralph Benatzky
frei nach dem Lustspiel von Blumenthal und Kadelburg

MUSIKALISCHE LEITUNG UWE THEIMER / INSZENIERUNG EIKE ECKER 

 

J. S. Bach Johannespassion

Karfreitag, 30. März, 14.45 Uhr
Johann Sebastian Bach
Johannespassion BWV 245 (2. Fassung 1725)
Solisten, Sebalder Kantorei, Nürnberger Bach-Orchester
Leitung: Bernhard Buttmann

St. Sebald  Nürnberg

Le Nozze di Figaro als Contessa di Almaviva

17. Mai 2017, 19.30 Uhr

Badisches Staatstheater Karlsruhe

GROSSES HAUS
Musikalische Leitung:  Frank Beermann

a. G. - Jutta Maria Böhnert a. G., Teuscher a. G., Baştar, Ks. Peters, Alpay – Pearse a. G., Ks. Kolarczyk, Xu, Ks. Schneider, Zickgraf a. G., Krohn / Molzws 

W.A. Mozart C Moll Messe

10., 12., 13. März 2017

DÜSSELDORFER SYMPHONIKER

ADAM FISHER Dirigent

JUTTA MARIA BÖHNERT Sopran

SOPHIE HARMSEN Mezzosopran

KRYSTIAN ADAM Tenor

THOMAS LASKE Bass

Liederabend Internationales Kammermusikfestival Nürnberg

13 und 15 September 2016

"Sehnsucht"

13. September Eröffnungskonzert: Robert Schumann Mignon Lieder . Am Klavier Andrew West.

"An den Sirenen vorbei" 

15. September: Hector Berlioz Les Nuits d'Eté und Lieder von Hugo Wolf, Franz Liszt und Georges Bizet. Am Klavier Andrew West.

TIPPETT: A Child of our Time

KKL Luzern

Premiere: 03. Juni 2016

Oratorium für Soli, Chor und Orchester von Michael Tippett

Dirigent// Howard Arman 

Hymnen an die Nacht

Mai 07, 2016 um 19.30h und Mai 08, 2016 um 17h

Maihof Luzern

 

Uraufführungen von Felix Schüeli

und Orchesterlieder von Richard Strauss

und Gustav Mahler

BELLINI  Norma - Premiere

März 12, 2016

LUZERN

Norma //  Jutta Maria Böhnert

Dirigent // Howard Arman

Regie // Nadja Loschky

 

weitere Vorstellungen am:

16./21./24./ Mai 2016

05./10. Juni 2016

 

ROSSINI: Il Viaggio a Reims

Mai 01, 2016

LUZERN

ROSSINI  Il viaggio a Reims - Premiere

Corinna //  Jutta Maria Böhnert

Dirigent // Howard Arman

Regie // Dominique Mentha

 

weitere Vorstellungen am:

08./12./14./19./29./31. Mai 2016

12./15./17. Juni 2016

 

BERLIOZ  Béatrice et Bénédict - Premiere

Januar 23, 2016

LUZERN

Béatrice // Jutta Maria Böhnert

Dirigent // Boris Schäfer

Regie //  Béatrice Lachaussée

 

weitere Vorstellungen

16. April 2016

CD Weinachtsoratorium IV-VI

Der Windsbacher Knabenchor gehört seit Jahren zur Weltspitze der Knabenchöre und begeistert mit seinem "excellenten Chorklang". Unter der Leitung von Martin Lehmann nun mit den Kanteten 4-6 seine Gesamteinspielung auf gewohnt hohem musikalischen Niveau. Jutta Maria Böhnert (Sopran), Rebecca Martin (Alt), Markus Schäfer (Tenor), Thomas Laske (Bass) und die Deutschen Kammer-Virtuosen Berlin.

Please reload